Aktuelles

Aktuelle Nachrichten aus dem Department für Wissenschaftskommunikation.
News 2022
Illustration Schreibtischuntensillien und DokumenteNeue Publikation (open access!)
17.11.22

Melanie Leidecker-Sandmann und Markus Lehmkuhl haben ein Extended Paper zur Akteur:innen- und Aussagenstruktur in medialen Diskursen über gesundheitliche Risikophänomene veröffentlicht. Dafür haben sie 4.543 Artikel zu Themen wie Corona, Ebola oder Grippe inhaltsanalytisch untersucht. Zentrale Ergebnisse: Der Coronadiskurs wird von politischen Akteur:innen & Interessenvertreter:innen dominiert. Wissenschaftler:innen spielten darin keine dominierende Rolle & äußerten in der Corona-Debatte moderat häufiger politisierte Statements als in den Vergleichsdebatten.

Zur Publikation
Zeitungsüberschriften zum Thema KILange Nacht der Wissenschaft
14.11.2022

Monika Hanauska zeigt am 18.11. um 23 Uhr bei der Langen Nacht der Wissenschaft, wie man sich aus einer diskurslinguistischen Analyseperspektive der Vielzahl an Sichtweisen auf KI annähern kann. Dabei steht im Vordergrund, dass durch die mannigfaltigen Beiträge zum Diskurs rund um KI auch gemeinschaftlich Wissen über KI hervorgebracht wird. Gleichzeitig soll beleuchtet werden, welcher Anteil hieran auch der sprachlichen Gestaltung von Texten über KI zukommt.

Der Vortrag findet im Triangel Open Space statt.

Weitere Infos
LOGO RHET AIWorkshop-Beitrag: Konzeptualisierungen von KI in den deutschsprachigen Medien
14.11.2022

Im Rahmen des deutsch-chinesischen Workshops "Intercultural Understanding of Technology and Artificial Intelligence" (17./18.11.2022) stellt Monika Hanauska (RHET AI, Unit 1) einen Überblick über verschiedene Konzeptualisierungen von Künstlicher Intelligenz in der deutschen Presseberichterstattung vor und verknüpft diesen mit Überlegungen zu den Potenzialen eines diskurslinguistischen Analyseansatzes.

Ansicht KIT-MathematikgebäudeStudieninformationstag – Schnuppertag bei WMK
12.11.2022

Am 16.11. öffnen auch wir unsere Türen für alle Studieninteressierten, die sich über ein Studium von Wissenschaft – Medien – Kommunikation (WMK) informieren möchten.
Von 10-11 Uhr informiert Claudia Pinkas-Thompson via Zoom-Veranstaltung über alles rund um unser Studienangebot. Und von 11.30-13 Uhr ist es vor Ort (Geb. 20.30, Raum 4.046) möglich, mal in die wissenschaftliche Filmanalyse hineinzuschnuppern. Weitere spannende Online-Angebote vermitteln einen ersten Eindruck von unserem Studium. Wir freuen uns auf alle Interessierten!

Weitere Infos
Teaserbild-Vortrag-Nerds-just-wanna-have-funNerds just wanna have fun - Humor als Gestaltungselement audiovisueller Wisskomm
03.11.2022

Am Montag, den 7.11., beschäftigt sich Monika Hanauska mit der Frage, wie und zu welchem Zweck humoristische und komische Elemente bei der Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte in der Fernsehsendung MaiThink X genutzt werden. Der Vortrag findet im Rahmen der Veranstaltung "Humor in der Wissenschaftskommunikation" des AK Uni im Kontext an der Universität Halle statt und kann als Livestream auf Youtube ab 18.15 Uhr verfolgt werden.

Mehr
Artificial FridayOnline-Kolloquium Artificial Friday geht weiter ab 04.11.2022
19.10.2022

Nach einem gelungenen Einstand im Sommersemester 2022 geht der Artificial Friday im Wintersemester 2022/23 weiter. Das Online-Kolloquium beschäftigt sich an vier Freitagen aus linguistischen Perspektiven mit künstlicher Intelligenz.

Den Auftakt gestalten Olaf Kramer (Tübingen) zum Thema "Rhetorik des KI-Diskurses", gefolgt von Derya Gür-Seker (Essen) mit dem Vortragstitel "Let's talk about KI! Eine Social-Media-Analyse" am 04. November 2022 von 14:00-16:00 Uhr.

Termine & Anmeldung19.10.2022
Foto von einer WMK-ErstsemesterbegrüßungDer Studiengang Wissenschaft – Medien – Kommunikation begrüßt seine Erstsemester
10.10.2022

Am Montag, 24.10. finden im Studiengang WMK die Erstsemesterbegrüßungen statt, bei denen Sie wichtige Informationen rund um das Studium erhalten und Ihre künftigen Dozent:innen kennenlernen können.

Wann & Wo?

●     BA WMK: 16:00–17:30 Uhr, Geb. 20.30, Raum 0.014
●     MA WMK: 11:30–13:00 Uhr, Geb. 20.30, Raum 4.046

Die O-Phase der Fachschaft für Geistes- und Sozialwissenschaften findet vom 17.-21.10. statt.

10.10.2022
Infografik Bundesamt für StrahlenschutzNeues Preprint: Narrative Visualisierung & Risikowahrnehmung
22.08.2022

Verschiedene Darstellungsformate können die Risikowahrnehmung der Rezipient:innen unterschiedlich stark beeinflussen. Das geht aus einer Experimentalstudie hervor, die Melanie Leidecker-Sandmann und Sarah Kohler nun als Preprint veröffentlicht haben. Getestet wurden drei gemeinsam mit dem NaWik entwickelte Darstellungsformate.

Mehr22.08.2022
Wortwolke Künstliche IntelligenzNeuer Blogbeitrag: Diskurse und Narrative zu Künstlicher Intelligenz
19.08.2022

Künstliche Intelligenz gewinnt in unserem Alltag zunehmend an Bedeutung und wird folglich auch immer mehr in öffentlichen Debatten verhandelt. In ihrem kürzlich online gegangenen Blogbeitrag befassen sich Monika Hanauska, Nina Kalwa und Annette Leßmöllmann mit diesen Diskursen und Narrativen und stellen damit die Forschungsziele der RHET AI-Research-Unit 1 heraus.

Zum Blogbeitrag19.08.2022
Illustration Zeitung Corona-Virus und MaskeNeue Publikation: ExpertInnen in der Coronaberichterstattung
22.06.2022

Wie ist es um die fachliche Expertise der in der Medienberichterstattung präsenten WissenschaftlerInnen bestellt? Dieser Frage widmen sich Melanie Leidecker-Sandmann und Markus Lehmkuhl zusammen mit zwei ehemaligen WMK-Studentinnen in ihrer frisch erschienenen Publikation in Public Understanding of Science.

Mehr22.06.2022
Flyer zum Abend der StudienberatungAbend der Studienberatung am 30.06.
10.06.2022

Am Donnerstag, 30.6. findet ab 17 Uhr zum ersten Mal der landesweite „Abend der Studienberatung“ statt, der sich insbesondere an kurz- und unentschlossene Studieninteressierte wendet. WMK ist mit einem Real Talk dabei und steht von 17-17:30 Uhr für den Austausch über den Bachelorstudiengang Wissenschaft – Medien – Kommunikation bereit.

Zum Real Talk10.06.2022
Flyer mit Aufschrift "Artificial Friday"Online-Kolloquium Artificial Friday startet am 06.05.
28.04.2022

Am Freitag, den 06.05. startet das Online-Kolloquium "Artificial Friday" zu linguistischen Perspektiven auf künstliche Intelligenz. Den Auftakt gestalten Monika Hanauska, Nina Kalwa und Annette Leßmöllmann (Karlsruhe), gefolgt von Jan Engberg (Aarhus). Das Kolloquium findet jeden ersten Freitag im Sommersemster von 14-16 Uhr statt.

Weitere Termine & Anmeldung28.04.2022
MathematikgebäudetProjekt zu Risikokommunikation sucht studentische Hilfskraft
20.01.2022

Das Projekt „Analyse der Rezeption multimodaler Krisen- und Risikokommunikation durch Bürger*innen und Behördenmitarbeiter*innen“ unter der Leitung von Hans-Jürgen Bucher sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung eine studentische Hilfskraft.

Zur Ausschreibung20.01.2022
Vortragstitel und Foto von Mirko DrotschmannVortrag: Wissensvermittlung über YouTube
14.01.2022

Am Montag, 17.01., 16-17:30 Uhr findet im Rahmen der Vorlesung „Mediengeschichte“ ein Gastvortrag des Journalisten und YouTubers Mirko Drotschmann ("MrWissen2go") zum Thema „Wissensvermittlung über YouTube: Fakten gegen Fake News und Desinformation“ statt. Der Vortrag findet über Zoom statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Zum Zoom-Vortrag14.01.2022

Ältere Nachrichten

Nachrichten aus den Jahren 2013 bis 2021 finden Sie im Archiv.